Aufgaben

Zweck des Verbandes ist die Bündelung und Förderung aller gemeinschaftlichen Interessen seiner Mitglieder im Bereich Wehr- und Sicherheitstechnik. Der Verband will neben der beschäftigungspolitischen und technologischen Relevanz auch die sicherheitspolitische Notwendigkeit angemessener wehr- und sicherheitstechnischer Kapazitäten in Mecklenburg-Vorpommern offensiv gegenüber der Politik, der Gesellschaft und der Öffentlichkeit vermitteln bzw. vertreten.

Aussschimmen
MFD
Schweissen

Der Verband verfolgt darüber hinaus folgende Ziele:

  • Vertiefung des Verständnisses für wehrtechnische und wehrwirtschaftliche Fragen sowie konsequentes Eintreten für eine wettbewerbs- und leistungsfähige wehr- und sicherheitstechnische Industriebasis in Mecklenburg-Vorpommern
  • Förderung des Verständnisses und Unterstützung der Bundeswehr in Politik und Öffentlichkeit zur Verbesserung und zum dauerhaften Erhalt der Einsatzfähigkeit der Bundeswehr
  • Der Verband soll Plattform und gemeinsames Forum für die Kommunikation, die Argumentation sowie die Herstellung und Pflege des Kontaktes zu relevanten landes- und bundespolitischen Institutionen und Stellen sowie Ministerien, der Bundeswehr und deren Vertretern sein.

Der Zweck des Verbandes ist nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet. Der Verband verfolgt keine parteipolitischen Ziele.